Good News: Good use von Auszeiten

Ob man eine kleine aber feine Filmfirma betreibt oder die coolste Event-Location der westlichen Hemisphäre, der Lockdown trifft alle. Doch in der Krise zeigt sich, was in einem steckt. Und wer echtes Unternehmerblut hat, findet einen Weg zum Kunden, trotz Social Distancing. Aus dem wyynot-Netzwerk erreichen uns täglich Good News, wie sich unsere Partner auf Kundenbedürfnisse einstellen und neue Lösungen finden.

 

Der Browser als Tür zu den Kunden

Webinare statt Imagefilme. Digga Productions führt als Navigator kleine, mittlere und große Unternehmen an Online-Kundenservice 2.0 heran. Die Liebe zum Storytelling verbindet die Jungs und Mädels der Filmproduktion mit wyynot. Und so inszenieren die Kieler den Content ihrer kommunikationswilligen Kunden via Live-Stream als spannendes Medienevent. Und das in TV-Qualität. Ein Chat mit dem Kundenberater? Wird mit der richtigen Dramaturgie und Split-Screen zur Talkshow. Messe abgesagt? Wir finden, unter der Regie von Frieder und Tim wird die Produktpräsentation per Webinar mindestens so spannend wie der Tatort. | digga.film

 

Staffellauf in der Palazzo-Halle

Events sind tot? Ja, aber nicht mehr lange! Francesca Esposito bereitet den Startschuss zum „Kongress-Marathon“ vor. Sobald die ersten Zusammenkünfte wieder erlaubt sind, geht es los! Die Event-Agentur Projekt Eins, wyynot-Partner der ersten Stunde, stellt ihre Palazzo-Halle für vier bis sechs Wochen ganz auf das Thema „Kongress off- und online“ ein. Unternehmen können sich stunden- oder auch tageweise einmieten, um Mitarbeiter, Kunden und andere Stakeholder wenn schon nicht an einen Tisch, so doch zumindest an einem Ort zusammen zu bringen. Wo bis zu 1.000 Menschen Platz haben, werden 50 oder auch 100 alle bis dahin geltenden Abstandsregelungen einfach einhalten können. Und wer nicht live dabei sein kann, wird digital zugeschaltet. Francesca Esposito und ihr Team werden Halle, Catering, Technik und Organisation zum attraktiven Paketpreis anbieten. Wir drücken die Daumen! | palazzo-halle.de

 

Lions helfen Helfern

Gut gebrüllt, Löwe. Karen Dörflinger engagiert sich im Lions Club Karlsruhe-Zirkel leidenschaftlich wie die sprichwörtliche Großkatze für Kinder und Jugendliche. In dem bundesweit einzigartigen „Artist-in-School“-Projekt vermitteln Karlsruher Künstler aus Theater, Tanz, Musik und Malerei gewöhnlich einmal pro Woche benachteiligten Schülern einen Zugang zur Kunst. Jetzt, wo die Bildungseinrichtungen geschlossen sind, stehen zwei der beteiligten Künstler vor dem Nichts. Der Lions Club drehte darum die Förderung einfach um und hilft seinen engagierten Künstlern dabei, ihr Auskommen zu sichern. Mit dem Kauf eines Bildes können auch Sie helfen: www.malen-für-die-seele.de | www.sandrovadim.de

 

Welche Good News begegnen Ihnen?

Wir sind neugierig. Schreiben Sie uns an mueller@wyynot.de. Die spannendsten Storys lesen Sie demnächst in unserem eMagazin wyybration.

Melden Sie sich hier dafür an.

Weitere spannende wyybrations

Virtueller Messebesuch – Logbuch einer interaktiven Irrfahrt

Digitale Messen sind in Zeiten von COVID-19 das Mittel der Wahl, um Leads zu generieren. Aber kann sich das ehemalige „People-Business“ Messe wie ein Phönix aus der Corona-Asche in eine virtuelle Welt erheben? Ein Erlebnisbericht.

Das Menü für den Informationshungrigen

Gourmet oder Gourmand? Auch aus der Website-Gestaltung lassen sich individuelle Vorlieben ablesen. Unsere Empfehlung des Tages.

Deep Content – die Zukunft der Unternehmenskommunikation.

Kommunikation funktioniert von Hirn zu Hirn und wenn Bedürfnisse auf entsprechende Angebote treffen. So einfach funktioniert das leider selten. Warum die Zukunft der Kommunikation vertiefende Inhalte braucht.

Jetzt ist Zeit zu handeln.

Storytelling als Teil Ihrer Gesamtstrategie


Vor welchen Herausforderungen stehen Sie mit Ihren Produkten, Ihrer Marke und Ihrer Kommunikation?

Lassen Sie uns darüber sprechen.

Rufen Sie die wyynot-Geschäftsführerin Karen Dörflinger an: 0721 6271007-71
… oder mailen Sie ihr

Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.