KIT

Magazinkonzept

Universität, Forschung

Ein neues, anderes Magazin

Als Universitäts- und Forschungsinstitut hat das KIT in Karlsruhe Weltruhm erlangt. Trotzdem wissen viele nicht, welche interessanten Forschungsprojekte dort verwirklicht werden. Besonders Unternehmen sollten mit einem Magazin dazu inspiriert werden, über eigene gemeinsame Projekte mit dem KIT nachzudenken. Leider wurde das Projekt nie verwirklicht. Aber Ideen der Konzeption der Werbeagentur wyynot aus Karlsruhe finden sich heute im Magazin looKIT wieder.

Neues Magazinkonzept mit Fokus B2B

Die Idee: Das KIT hat viele spannende Forschungsprojekte. Das Magazin sollte diese Projekte auf unterhaltsame Art und Weise in guter Storytelling-Manier erzählen. Anstatt mit dem klassischen Vorwort zu beginnen, fängt dieses Konzept den Leser mit drei großen doppelseitigen und Neugier-weckenden Story-Intros. Wichtig war uns auch, dass in allen Geschichten des Magazins die Forscher eine zentrale Rolle spielen. Ihre Ideen, ihr Forschungsprojekt, ihre Vita sagen: lass uns gemeinsam auch Dein Projekt angehen!

Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.